TROCKENBAU

 

  Der Trockenbau ist die trockene Montage werkmäßiger vorgefertigter Bauteile
  und Baustoffe. Er stellt ein System zur Zusammenführung verschiedener Bau-
  stoffe ohne das Hinzufügen von Feuchte dar.
  Er betrifft auch den Bereich der Dämmung und Isolierung gegen Wärme, Kälte,
  Schall, Feuer und Strahlung.

 

  Leichtbauwände eröffnen vielfältige Möglichkeiten der Raumgestaltung.

 

  Heutzutage sind flexible Bausysteme gefragt, mit denen schnell auf wechselnde
  Lebensumstände reagiert werden kann.

  So bezieht jeder Deutsche statistisch gesehen sechsmal in seinem Leben eine neue
  Wohnung.
  Aber auch bei jenen, die an ihrem Standort bleiben, vergrößert oder verkleinert
  sich die Familie, und damit ändern sich die Wohnbedürfnisse.

  Mit Trennwänden aus Leichtbauplatten lassen sich bestehende Raumsituationen
  sehr einfach neuen Bedürfnissen anpassen.

  Trockenbau3Trockenbau_1Trockenbau_2

 

  Gipskarton- und Akustikdecken

  Decken sind für manch einen immer noch nur die Flächen im Raum, die am schwierigsten
  zu streichen sind und unter denen es schwer ist, eine Raumbeleuchtung zu installiert
  oder Leitungsrohre zu "verstecken".

  Mit hervorragenden Möglichkeiten zur individuellen Raumgestaltung ist die Decke jedoch
  eine planbare Fläche.
  Sei es als ästhetischer Blickfang eines Raumes, zur Beeinflussung der Raumakustik oder
  zum Einbau aufwendiger Beleuchtungssysteme.

  Eine solche Lösung ist auch dann zu empfehlen, wenn sich Deckenunebenheiten auf
  keine andere Weise beseitigen lassen.

 Trockenbau-Decke1Trockenbau-Decke2Trockenbau-Decke3

 

  Deckensegel für akustische Anwendungen - flexibel und elegant

  Schallharte Materialien wie Glas und Beton finden heute oft ihre Verwendung und erfordern
  den Einbau von Akustischen Elementen im Deckenbereich.

  Das Gestaltungselement Deckensegel bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten.
  Ob in Schulungs- und Tagungsräumen, Großraumbüros oder Gaststätten - die Elemente
  können dort eingesetzt werden, wo diese auch wirklich notwendig sind. Sie lenken den
  Schall im Raum und verbessern somit die Raumakustik. 

 Deckensegel1Deckensegel2Deckensegel3 
   Dezente, kaum sichtbare Edelstahlseilabhänger vermitteln den Eindruck von Schwerelosigkeit und Eleganz.

 

  Vorteile des Trockenbaus im Überblick:

  > Kostenersparnis 

  > Materialersparnis

  > Zeitersparnis

  > technologische Sicherheit

  > konstruktive Systematik

  > architektonische Vielfalt