TAPEZIERARBEITEN

 

  Tapeten bedeuten Individualität
  Die Geschichte der Tapete reicht weit zurück: Bereits im 16. Jahrhundert wurden
  handgemalte chinesische Papiertapeten nach Europa gebracht.
  Der Erfolg war groß, in England und Frankreich wurde mit der Herstellung von
  Tapeten aus Papier begonnen, und bereits 1586 gab es die ersten Papiertapeten-
  macher in Europa.
  Die Erfindung der Druckmaschinen ermöglichte Mitte des 19. Jahrhunderts schließ-
  lich die massenhafte Produktion von Tapeten.

 

  Aus den Wohnungen sind sie seither kaum noch wegzudenken.
  Tapeten vermittelt ein Gefühl von Behaglichkeit und Wärme und einen Eindruck
  von der Persönlichkeit und dem Stiel der Bewohner.

 

  Ob schlicht, elegant, gemustert oder mit originellen Motiven: Es gibt
  kaum eine bessere Möglichkeit, die eigene Wohnung nach seinem individuellen
  Geschmack zu gestalten.

 

 Tapeten1Tapeten2

 Schlafen1Schlafen2

 

 

  Heute ist alles erlaubt, die Material- und Farbvielfalt von Tapeten ist besonders
  groß.