Referenz



  Objekt: RATHAUS ERBACH

 

  Mit den Jahren war die Außenfassade verblast.

  Dies war vor allem an den filigranen Malereien am Dachgesims sichtbar.
  Risse hatten sich im Laufe der Jahre gebildet und sichtbare Spuren hinterlassen.


  Zeit für eine komplette Fassadensanierung.


  Die vorhandenen Malereien wurden abgepaust, spezielle Schablonen wurden erstellt
  und anschließend originalgetreu auf das Dachgesims übertragen.

  In mehreren Arbeitsschritten wurde das Dachgesims in seinen ursprünglichen Zustand
  hergestellt. 


Verblaste FarbenDetaillarbeitLeuchtende Farben


  Harmonisch aufeinander abgestimmet KEIM-Fassadenfarben lassen das Rathaus Erbach
  in neuem Glanz erstrahlen.

Rathaus

  [zurück]