Referenz


  Objekt: ULM-DONAUSTETTEN
Donaustetten


  Hier wurde eine Wärmedämmung WLG035,
  Dämmstärke 120 mm angebracht und mit
  Armierungsputz beschichtet.

  Anschließend wurde ein Silikonharzputz aufgezogen.

  Damit die Fassade vor Verschmutzungen und Ver-
  moosungen geschützt bleibt, erfolgte der 2malige
  Anstrich mit einer fungizid-algizid-eingestellten Farbe.

 Donaustetten

 

 





 Die neu gestaltete Fassade mit einer Länge von 22 m wirkte 
 zu lange.

 Abhilfe schaffte das Anbringen eines Wellblech-Elements.

 Somit wurde die Fassade optisch unterbrochen.

 

 [zurück]